small castle

Hotel- und Resort-Consulting

Sanierung

Marketing

Team

PR-Beratung und -Services

Aktuelles Zurück

GLC GLÜCKSBURG CONSULTING AG

Die Mittelstands- und Kommunalexperten

Lutherstadt Wittenberg ist touristisch nicht zu bremsen

GLC AG schafft weitere Steigerung im zweiten Jahr in Folge

Die Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2012 mit Zuwächsen und einer Vielzahl von Neuerungen zurück. So erzielten die Objekte mit mehr als zehn Betten von Januar bis September 2012 13,3 Prozent mehr Übernachtungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auch bei den Ankünften konnte eine Steigerung von 11,3 Prozent erreicht werden. Insgesamt reisten somit mehr Besucher in die Lutherstadt Wittenberg und genossen das erweiterte Angebot.

Die Zahl der über die Tourist-Information vermittelten Buchungen von Januar bis November steigt von 2011 auf 2012 um 47,1 Prozent, die vermittelten Übernachtungen nehmen sogar um 83,7 Prozent zu. Diese Vermittlungserfolge der Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg haben sich in der Region weiter herumgesprochen, so dass die Zahl der Vermieter mit Vermittlungsvertrag von Januar bis Oktober 2012 von 95 auf 109 steigt. Davon sind inzwischen 53,2 Prozent online buchbar.

Auch der Bereich Stadtführungen verzeichnet eine Steigerung um knapp neun Prozent zum Vorjahr, der Monat Juni erreichte mit mehr als 400 Stadtführungen einen neuen Rekord in der Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg. Um dieser starken Nachfrage entgegen zu wirken und in Vorbereitung auf die kommenden Jahre bis zum Reformationsjubiläum bildet die Tourist-Information derzeit 25 Stadtführer aus, die ab dem kommenden Jahr vor allem sprachlich das umfangreiche Stadtführungsangebot stärken sollen. Die in 2012 erstmalig durchgeführten Gästebefragungen im Bereich Stadtführungen erweitern die Maßnahmen des Qualitätsmanagements durch die Tourist-Information und lieferten überaus positive Resultate.

„Die neu in diesem Jahr in Betrieb genommene Wittenberger Altstadtbahn wurde sehr gut von Gästen angenommen und die Fahrten durch die Altstadt sowie zur Hundertwasserschule bereicherten das touristische Angebot für Jung und Alt,“ erläutert die Leiterin der Tourist-Information – Kristin Ruske. Die Tourist-Information an der Schlosskirche verkauft bereits Tickets für Fahrten und hat ihr Angebot für 2013 um eine Stadtführung mit der Wittenberger Altstadtbahn erweitert.

Zahlreiche Veranstaltungshighlights waren auch in 2012 Besuchermagneten. So strömten mehr als 100.000 Gäste zu den Jahreshighlights „Luthers Hochzeit“ und mehr als 30.000 Besucher zum Reformationsfest. Mit weiteren kulturellen Events wie der Wittenberger Erlebnisnacht, dem Wittenberger Töpfermarkt, dem größten seiner Art in Mitteldeutschland, oder dem Wittenberger Renaissancemusikfestival wurde ein vielseitiges Angebot präsentiert.

Ein weiteres Highlight 2012 hat die Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg in Zusammenarbeit mit dem Einkaufszentrum Arsenal angeboten: Erstmalig wurde eine “Sch(B)austellenbesichtigung” durchgeführt – mit großem Erfolg für Wittenberger und Touristen. Auch im kommenden Jahr können sich Interessierte auf weitere Sch(B)austellenbesichtigungen freuen.

Im Shopverkauf konnten viele neue und innovative Souvenirs dazugewonnen werden. Eine T-Shirt Serie für die ganze Familie zu Martin Luther und den Thesenanschlag, Tonglöckchen mit Wittenberger Motiven und ein eigens für die Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg hochwertig gestalteter Kettenanhänger aus Glas mit der Lutherrose. Außerdem standen erstmals bunte Wittenberg Armbänder zum Verkauf, welche von der Juniorfirma “Memories” des Luther-Melanchthon Gymnasiums selbst kreiert und produziert wurden. Die Tourist-Information unterstützte die engagierten Schüler dabei als Wirtschaftspate. Auch im Jahr 2012 standen Luthersocke und  Lutherbier als beliebteste Souvenirs des Jahres hoch im Kurs.

„Wir freuen uns außerdem über das gestiegene Interesse und Teilnahme von Wittenberger Familien am Home Hosted Kaffeeklatsch“, berichtet Kristin Ruske. Der Kaffeklatsch wird bereits seit 2011 von der Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg für amerikanische Passagiere einer Reederei arrangiert und bringt die Urlauber aus den USA mit heimischen Familien zusammen. Die Gäste nehmen an Wittenberger Kaffeetafeln Platz, tauschen sich mit den Wittenbergern aus und erhalten so ganz persönliche Eindrücke von der Lutherstadt. In diesem Jahr sind es bereits mehr als 60 Familien, die einmal wöchentlich als Gastgeber die Lutherstadt Wittenberg bei einem Stück Kuchen und Kaffee präsentieren. Das besondere Konzept des “Home Hosted Kaffeeklatsch” wurde am 14. November 2012 von einer unabhängigen Jury mit dem Tourismuspreis Sachsen-Anhalt in der Zusatzkategorie Innovation ausgezeichnet.

Auf der Fanseite der Lutherstadt Wittenberg www.facebook.de/lutherstadt erfahren Partner, Gäste und Einwohner aktuelle Neuigkeiten sowie verschiedene Informationen zur Stadt Martin Luthers. Bis November 2012 wuchs die Fangemeinde von 660 Fans Anfang 2012 auf 1710 Fans.

Pressekontakt
Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg
Kristin Ruske
Schlossplatz 2
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: 03491-4986-10
Fax: 03491-4986-11
E-Mail: info@lutherstadt-wittenberg.de
Internet: www.lutherstadt-wittenberg.de