small castle

Hotel- und Resort-Consulting

Sanierung

Marketing

Team

PR-Beratung und -Services

Aktuelles Zurück

GLC GLÜCKSBURG CONSULTING AG

Die Mittelstands- und Kommunalexperten

Regionalmanagement der GLC bringt die meisten Leuchtturmprojekte auf den Weg

Die von der GLC AG seit 2009 unter der Projektleitung von Eva Müller-Meernach geführte Aktivregion „Mitte des Nordens“ in Schleswig-Holstein ist eine sehr effiziente und leistungsstarke regionale Kooperation im Norden. Keine der 21 schleswig-holsteinischen Aktivregion brachte mehr Leuchtturmprojekte auf den Weg.  Ein Investitionsvolumen von über 7 Millionen Euro konnte die Aktivregion auslösen, wobei sowohl Fördergelder aus dem Grundbudget, bei Projekten mit besonderem, modellhaften Charakter aber auch aus landesweiten Extratöpfen einfließen. Die geförderten Vorhaben, die z.T. bereits umgesetzt sind, beziehen sich auf die Themenschwerpunkte „Ältere Menschen“, „Lebensqualität im ländlichen Raum“, “Tourismus“ und Entwicklung bzw. Aufwertung touristisch relevanter Infrastrukturen sowie „Landwirtschaft“. U.a. wurde auch der Neubau der dringend benötigten Schlossbrücke als weiterer Fluchtweg für den Schlosshof von Schloss Glücksburg gefördert, so dass dort in Zukunft wieder kulturelle Veranstaltungen für die Öffentlichkeit durchgeführt werden können. Die neue Schlossbrücke wird Mitte Juni 2012 eingeweiht. Bis zum Ende der ersten Förderperiode der Aktivregion – Ende  2013 – hofft Projektleiterin Eva Müller-Meernach, weitere Projekte für die Region zu entwickeln und deren Förderung zu realisieren.

Weitere Informationen zur Aktivregion Mitte des Nordens finden Sie auch auf www.mittedesnordens.de.