Zum Hauptinhalt springen

GEMEINDE WIEMERSDORF

Machbarkeitsstudie für einen Markttreff

GLC hat das inhaltliche Nutzungskonzept für einen MarktTreff in der Gemeinde Wiemersdorf mit einem gastronomischen Betrieb mit Saal, einem Backshop und Räumlichkeiten für das in der Gemeinde umfangreich vorhandene ehrenamtliche Engagement der Vereine und Verbände erarbeitet und anschließend erfolgreich die Förderantragstellung für die Umsetzung übernommen.

Herausforderungen

Die Gemeinde Wiemersdorf hat nach der Schließung der Gaststätte „Zur Post“ vor einigen Jahren das Gebäude gekauft. Da das Gebäude in einem sehr schlechten Zustand war, hat sich die Gemeinde entschlossen, es abreißen zu lassen.

Neben dem nicht mehr vorhandenen gastronomischen Angebot innerhalb der Gemeinde war auch das weitere Nahversorgungsangebot in der Gemeinde beschränkt. Zudem fehlte es an Räumlichkeiten für das in der Gemeinde umfangreich vorhandene ehrenamtliche Engagement der Vereine und Verbände.

Die Gemeinde wollte die Lücken in der Nahversorgung schließen und ein modernes Dorfzentrum mit Treffpunkt für alle Bürgerinnen und Bürger errichten. Dieses Zentrum sollte als MarktTreff vollwertig die drei Säulen Kerngeschäft, Dienstleistungen und Treff beinhalten.

Lösungen

Die inhaltliche Entwicklung des Nutzungskonzepts mit einem gastronomischen Betrieb mit Saal sowie einem Backshop war Aufgabe der GLC. Für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde wurden weitere Angebote und Dienstleistungen integriert, wie eine Büchertauschecke, Gesundheits- und Bildungskurse und Beratungsleistungen. Zudem wurde ein Trägerschafts- und Organisationsmodell für die Gemeinde und die verschiedenen Nutzergruppen und Pächter des MarktTreffs durch die GLC erarbeitet.

Anschließend erstellte GLC eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung sowohl für den gastronomischen Betrieb als auch für die Gemeinde unter Einbezug der architektonischen Vorplanung eines Kooperationspartners. Die Erarbeitung des Fördermittelantrags als ILE-Leitprojekt wurde durch GLC erfolgreich betreut und die Gemeinde erhielt eine Fördersumme in Höhe von 750.000 €.

Die Eröffnung des MarktTreffs Wiemersdorf konnte im Herbst 2017 gefeiert werden.

Haushaltsbefragung

Im Rahmen der Entwicklung eines nachhaltigen Nutzungskonzeptes für den MarktTreff Wiemersdorf führte die GLC gemeinsam mit der Gemeinde eine Haushaltsbefragung durch. Mithilfe dieser Befragung wurden die individuellen Bedürfnisse der Bürger in Wiemersdorf eruiert und gleichzeitig die Bewohner in die Entwicklung des Nutzungskonzeptes eingebunden, wodurch eine spätere engere Identifikation mit dem Ergebnis gewährleistet werden konnte.

→ Haushaltsbefragung Wiemersdorf zum Download (PDF)

Ansprechpartner

Kristin Seydewitz
Senior Consultant Kommunalberatung
+49 (40) 854006 28
kseydewitz@glc-group.com

SCHWERPUNKTE:
  • KOMMUNALBERATUNG
  • TOURISMUSMARKETING & BETRIEB